Kartenspiel watten

kartenspiel watten

Wer die Spielanleitung, die Regeln und die Begriffe des bayerischen Kartenspiels Watten nicht kennen sollte, wird mit lool.infocom viel Spaß haben. Watten ist ein bayrisches Kartenspiel, welches zu zweit oder zu viert gespielt werden kann. Jede Runde Watten besteht aus Abheben, Ansagen und Stechen. Watten kann man zu zweit, dritt oder viert. Benötigt wird ein 32er Kartenspiel mit deutschem Blatt. Die Karten haben von oben folgende Reihenfolge: As, König.

Kartenspiel watten Video

"Arschloch" - Spielregeln Eine Runde ist normalerweise mit 15 Punkten gewonnen. Entstanden ist es vermutlich in Südtirol während der napoleonischen Kriege und wurde dann von den französischen Soldaten und ihren Verbündeten aus Bayern verbreitet. Karte — den WELI — der eine modifizierte Form der Schellensechs und ein zusätzlicher Trumpf ist. Die restlichen Spieler dieser Runde müssen dann, sofern sie ein Trumpfkarte besitzen, entweder Stechen mit Schlag, Gueten oder Trumpf oder einen niedrigeren Trumpf zugeben. Der Geber sagt daraufhin die Trumpffarbe an. Wichtig ist, die Gegner dabei im Unklaren über die eigenen Karten zu lassen und gleichzeitig möglichst viel durch Beobachtung und Kombinationsgabe über deren Karten zu erfahren. Wird ein Stich ohne Kritische, Trumpf oder Schlag, also nur mit einer höherwertigen Karte in der ausgespielten Farbe gewonnen, nennt man dies dant gestochen. Sofort fällt der Unterschied bei den Karten auf. Bevor das Spiel beginnt, darf sich jeder Spieler die Karten seines Partners ansehen. Dann würde er den Schlag und Vorhand die Farbe ansagen dürfen. Informationen Impressum Datenschutz Kontakt. Das Paar, das als erstes drei Stiche hat, gewinnt das Spiel. Der Spieler, der die höchste Karte in der Runde ausgeworfen hat, gewinnt diesen Stich und nimmt ihn zu sich. Die anderen beiden Spieler spielen als Team gegen ihn. Dabei schaut er die abgehobene Karte an. Erst nach dem Ende der Runde wird — wenn dann noch notwendig cirsa die Auflösung der Trumpf-Farb-Information bekanntgegeben. Der vierthöchste Trumpf ist der Hauptschlag — diese Karte gehört zum Schlag und zur Trumpffarbe. kartenspiel watten Informationen Impressum Datenschutz Kontakt. Sepp kann diesen zum Beispiel mit einem Schelln Ober stechen, nicht aber mit einer Eichel Ass. Wer drei Stiche gemacht hat, gewinnt das Spiel. Wird zu dritt gespielt, spielt ein Spieler immer gegen zwei. Nachdem der nächste Stich komplett ist, wird dann der alte Stich umgedreht und darf danach nicht mehr eingesehen werden. Die drei höchsten Karten nennt man auch die Kritischen. Die Spielanleitung von Watten ist einfach und der Unterhaltungswert bei diesem Spiel enorm hoch.

Erste: Kartenspiel watten

Kartenspiel watten 2
BAD BADENHEIM 101
Kartenspiel watten Jackpot games casino
Book of ra einsatz trick 647
Kartenspiel watten Beste live wetten online
Kartenspiel watten Starburst casino trick
Kartenspiel watten InterCasino Unser einmaliges Online Casino bietet fantastische black jack, roulettesowie spielautomaten. Dies sind der Reihe nach Herz-König, Der kleine man Karo-7 und Eichel-7 Kreuz Diesen drei Karten folgen dann die Schläge. Durch diese Steigerungsmöglichkeit entsteht - ähnlich zum Pokern - die Möglichkeit zum bluffen. Verantwortlich für die englischsprachige Version dieser Webseite: Man benötigt, nicht wie bei vielen anderen Spielen vier Spieler, sondern kann auch zu zweit oder casino poker regeln dritt "watten". Der vierthöchste Trumpf ist der Hauptschlag — diese Karte gehört zum Schlag und zur Trumpffarbe. Wenn nicht auf den Ausgang des Spiels gewettet wird, erhält das gewinnende Team 2 Punkte. Dabei behält jedoch jeder sein eigenes Punktekonto.

0 thoughts on “Kartenspiel watten

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.